1959 - 2020
1959 - 2020

News des FV - Nordsachsen

Alle Spiele bis 28.Februar 2021 abgesetzt (Thu, 21 Jan 2021)
Der Vorstand des Nordsächsischen Fußballverbandes schließt sich für den Spielbetrieb in seinen Spielklassen komplett den Regelungen des SFV an (siehe unten). Ein Zeitraum von 2 bis 4 Wochen wird den Vereinen für das Mannschaftstraining gewährleistet, bevor Pflichtspiele angesetzt werden. Veröffentlichung des SFV vom 20.01.2020: Alle Spiele auf Landesebene bis 28. Februar abgesetzt https://www.sfv-online.de/news/details/keine-spiele-bis-28-februar/ Das SFV-Präsidium hat in seiner Sitzung am Montag, 18. Januar 2021, die wenig überraschende Entscheidung getroffen, den gesamten Spielbetrieb auf Landesebene bis 28. Februar 2021 weiter auszusetzen und alle Spiele ab- bzw. nicht neu anzusetzen. Als Orientierung diente dabei auch die Entscheidung des NOFV, der seine Wettbewerbe ebenfalls bis 28. Februar aussetzt. Seit 2. November 2020 ruht der Spielbetrieb aufgrund der Pandemiesituation und den Lockdown über den 7. Februar 2021 hinaus zu verlängern, ist beschlossene Sache. Damit schrumpft das Fenster, die Saison 2020/2021 in vollem Umfang zu beenden. Deshalb verfolgt der SFV weiterhin das Ziel, eine einfache Runde zu spielen und mit Meistern, Auf- und Absteigern auch sportlich zu werten. Aufgrund der langen Pause strebt der SFV Spielausschuss an, den Vereinen eine vierwöchige Trainingszeit einzuräumen, bevor die Staffelleiterinnen und Staffelleiter wieder Pflichtspiele ansetzen. Maßgeblich ist dabei aber, ab wann ein Trainingsbetrieb von den politischen Entscheidungsträgern zugelassen wird. Wolfgang Patitz Präsident                                                                                                                                          21.01.2021  
>> Mehr lesen

Weihnachtsgrüße (Mon, 21 Dec 2020)
Weihnachten 2020
>> Mehr lesen

NFV zieht Winterpause im Spielbetrieb vor (Mon, 23 Nov 2020)
Auf Grund der zu erwartenten Coronaschutzverordnung des Freistaats Sachsen hat der Vorstand des Nordsächsischen Fußballverbandes für den Spielbetrieb der Herren und im Nachwuchsbereich die Winterpause vorgezogen. Dies gibt den Vereinen im Kreisverband Planungssicherheit im Dezember. Den genauen Wortlaut des Vorstandbeschlusses findet ihr im Dokumentenportal unter >>> aktuelle Mitteilungen >>>..
>> Mehr lesen

Ur-Krostitzer Nordsachsenliga 7.St (Sun, 01 Nov 2020)
Ur-Krostitzer Nordsachsenliga Nur Rumpfprogramm, aber FSV Wacker Dahlen springt vor der Corona-Pause an die Spitze FSV Oschatz – SV Frisch-Auf Doberschütz-Mockrehna, SV Mügeln-Ablaß - ESV Delitzsch II und SV Roland Belgern – SV Concordia Schenkenberg wurden vom Verband wegen der Corona-Epedemie abgesetzt.
>> Mehr lesen

Talk-Point KL 7.ST (Sun, 01 Nov 2020)
Talk-Point Kreisliga SV Spröda bleibt an der Spitze
>> Mehr lesen

KK West 7.ST (Sun, 01 Nov 2020)
AOK Plus Kreisklasse SV Eintracht Söllichau verteidigt Spitzenposition
>> Mehr lesen

Aussetzung des NFV-Spielbetriebes ab 02.11.2020 (Thu, 29 Oct 2020)
Verehrte Sportfreunde, wie ihr sicherlich den gestrigen Medienberichten entnehmen konntet, hat die Konferenz der Ministerpräsidenten/-innen mit der Bundesregierung am 28.10.2020 tiefgreifende Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronapandemie beschlossen. Außerhalb dieser Medienberichte liegen noch keine näheren Details bzw. auch kein konkreter Wortlaut zu den Beschlüssen vor. Zudem bleibt die Beschlussfassung des sächsischen Regierungskabinetts abzuwarten. Voraussichtlich am 30. Oktober 2020 werden die Regelungen in der Coronaschutzverordnung des Freistaats Sachsen entsprechend angepasst und ab 2. November 2020 gültig sein. Siehe auch SFV. Was heißt das aktuell konkret? Die bevorstehenden Maßnahmen werden frühestens ab dem 2. November gelten. Der Spielbetrieb am Wochenende 31.10/1.11.2020 findet damit wie geplant statt. Es gelten die bisher bestehenden Hygienevorgaben und Regelungen, u.a. Beschränkung auf max. 100 Teilnehmer bei Sportveranstaltungen.   Liegen aktuelle Corona-Infektionen im Umfeld von Vereinen vor, die Auswirkungen auf den Spielbetrieb haben, ist über den jeweiligen Staffelleiter die Abstimmung zur Spieldurchführung vorzunehmen. Das entspricht der bislang üblichen Verfahrensweise. Nach den vorliegenden Informationen ist davon auszugehen, dass ab 2. November bis voraussichtlich 30. November neben dem Spielbetrieb auch der Trainingsbetrieb untersagt sein wird. Bitte haltet euch an die festgelegten Maßnahmen zu eurem Schutz und zum Schutz anderer. Vielen Dank. Es ist derzeit nicht absehbar, wie sich die von der Politik beschlossenen Maßnahmen auf das Corona-Geschehen auswirken und von welcher Dauer diese sein werden. Insofern bittet der NFV-Vorstand um Verständnis, dass gegenwärtig keine abgesicherten Aussagen über den weiteren Saisonverlauf möglich sind. Dem NFV-Vorstand ist bewusst, welche beachtlichen Anstrengungen die Vereine in den letzten Wochen und Monaten zur Durchführung und Aufrechterhaltung des Spielbetriebs unternommen haben. Umso schmerzlicher ist der jetzt eingetretene erneute Lockdown. Wir sind uns sicher, an euch und an uns hat es nicht gelegen. Bitte haltet durch und verliert nicht die Begeisterung für unseren regionalen Fußball. In diesem Sinne – Sport frei.   Nordsächsischer Fußballverband e.V.                                                    Dahlen, 29.10.2020
>> Mehr lesen

Ur-Krostitzer Nordsachsenliga 6.St (Sun, 25 Oct 2020)
Ur-Krostitzer Nordsachsenligaq FSV Blau-Weiß verteidigt Tabellenspitze
>> Mehr lesen

Talk-Point KL 6.ST (Sun, 25 Oct 2020)
Talk-Point Kreisliga SV Spröda übernimmt Tabellenführung In der Talk-Point Kreisliga läuft zur Zeit nichts normal. An der Spitze wechseln immer wieder die Positionen. Rackwitz mit zwei Remis nacheinander verliert an Boden und Spröda verblüfft alle. Im Pokal in Beilrode abgeschossen, revanchiert man sich wenig später mit einem klaren Auswärtserfolg. Am Tabellenende warten vier Teams immer noch auf den ersten Sieg, aber wenn alles normal läuft gibt es nur einen Absteiger.
>> Mehr lesen

KK West 6.ST (Sun, 25 Oct 2020)
AOK Plus Kreisklasse Obwohl nur einen Punkt in Selben errungen bleibt Eintracht Söllichau Spitzenreiter punktgleich mit der SpG Zschortau II/Rackwitz II. Concordia Schenkenberg II verpasste durch die Heimniederlage den Anschluss an das Spitzenduo und ist Dritter vor Battuna Beach, Pehritzsch und Grün-Weiß Selben.
>> Mehr lesen

Top - Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Grün-Weiss Selben e.V. 2019/2020

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.