1. Punktspiel gegen SpG Naundorf/Zschepplin 2

Am 6.9.2015 fand in Selben das erste Punktspiel statt gegen die Spielgemeinschaft  von Naundorf/Zschepplin 2. Gespielt wurde 2 mal 20 Minuten was für die Selbener Jungs Neuland war , sie nahmen aber den kampf an gegen die Spg Naundorf/Zschepplin. In der ersten Halbzeit  kammen die Selbener schwer ins Spiel und man lag früh in Rückstand. Man gab sich aber nicht auf und unsere 2 Torhüter die sich die 2 Halbzeiten abgewechselt hatten hielten das was sie halten konnten.Wo Naundorf/Zschepplin ihre Jüngeren eingesetzt hatten kammen die Selbener besser ins Spiel und auch zu 2 Toren von Moritz Müller und Efthymios Vasios. Das Spiel endete 2:15 . In dieser Altersklasse wird aber seid 2 Jahren nur noch 1:0 gewertet.

 

2. Punktspiel gegen FSV Krostitz

Am 13.9.2015 ging es zu den starken Krostitzern , wo man sich vorgenommen hatte nicht zu hoch zu verlieren . Aber nach kurzer Zeit hat man gemerkt das sie leider noch eine Nummer zu groß sind für die 2.Mannschaft aus Selben.

Man verlor klar und deutlich . Jetz geht es darum die Köpfe nicht hängen zulassen und einfach weiter gut zu trainieren.

3. Punktspiel gegen LSG Löbnitz

Am 20.9.2015 stand ein schwieriges Spiel gegen die Mannschaft aus Löbnitz an.  In diesem Spiel versuchte man so lange wie möglich die Null zu halten , was leider nicht gelungen war und so stand es nach kurzer Zeit auch schon 0:1 für die Löbnitzer. Man steckte nicht zurück und man probierte auch mal vor das Löbnitzer Tor zu gelangen was 1-2 mal sehr gut gelang nur an diesem Tag war die Abwehr vom Gegener sehr stark. Man verlor dieses Spiel 0:13 gewertet wird aber nur 0:1 . Aber stolz konnten die Kinder und ihre Trainer trotzdem sein man hat den kampf angenommen und ein paar mal waren auch schon sehr gute Spielzüge zu sehn. Besonders hervorheben an diesem Tag möchte ich unseren Torhüter Elias Behrisch der sehr stark gehalten hatte , und sogar vom Trainer aus Löbnitz gelobt wurde.

4. Punktspiel gegen Bad Düben

Am Freitag den 25.9.2015 fand in der Kurstadt Bad Düben das nächste Spiel gegen die 1. Mannschaft von Bad Düben statt.

Die Mannschaft begann stark und hielt zehn Miunten das 0:0, bis ein kleiner Fehler passierte und Selben 1:0 hintenlag. Die Selbener-Spieler schreckte es aber nicht zurück, weil an diesem Tag jeder gespürt hatte, dass heute ein Sieg möglich wäre. Anschließend bekam Selben einen 9 Meter Strafstoß und Moritz Müller verwandelte diesen sicher im Tor. Das Spiel war wieder offen und es ging hin und her bis Bad Düben anschließend den Spielstand auf 2:1 erhöhte.

Kurz nach dem Anpfiff der 2. Halbzeit erhöhten die Selbener den Druck und so war es Efthymios Vasios der den erneuten Ausgleich zum 2:2 verwandelte.

Leider ist es Bad Düben nochmals gelungen vor das Selbener Tor zu kommen, wobei sie das 3:2 einnetzten.

Durch den Pfiff des gegnerischen Trainers wurde unser letzten Angriff abgewehrt, wobei Moritz Müller der Ausgleich hätte gelingen können.

Nach dieser starken Leistung der Mannschaft gegen Bad Düben muss jetzt darauf aufgebaut werden. Es war eines der besten Spiele der Saison. Die Trainer waren sehr Stolz auf ihre kleinen und für sie, haben die Selbener Jungs das Spiel gewonnen.

Pokalspiel gegen Concordia Schenkenberg

Am Samstag den 24.10.2015 ging es nach Schenkenberg zum Pokalfight. Man begann stark gegen den älteren Jahrgang von Schenkenberg und es blieb lange 0:0 . Leider sind dann doch die Tore gefallen für Schenkenberg aber man lies nicht locker und versuchte weiter vor das Schenkenberger Tor zu kommen was dann Moritz Müller auch mit der ersten guten Chance zu nutzen wusste. Man verlor dieses Spiel , aber an diesem Tag war es eine super Leistung von dem ganzen Team. Jeder war für den andern da , und es waren ab und zu schöne Spielzüge zu sehn.

Punktspiel beim ESV Delitzsch 2 Mannschaft.

Am Sonntag den 01.11.2015 fand bei schönen Wetter bei den eisenbahnern aus Delitzsch das nächste Punkstpiel statt. Die ersten 5 Minuten begannen die Selbener Jungs sehr gut , aber dann weis niemand warum sie mit Fussball spielen aufgehört haben. Und so verlor man dieses Spiel leider mit 16:1. Das einzigste Tor an diesem Tag erziehlte Efthymios Vasios gegen sein Ex Verein.

Punktspiel gegen SV Zschepplin.

Am Sonntag den 8.11.2015 ging es zu Hause in Selben gegen den SV Zschepplin ran. Man begann wieder stark und es waren mal wieder schöne Spielzüge zu sehn . Leider passierten dann zu viele Fehler das man dann wieder in Rückstand geraten ist. Man verlor dieses spiel mit 2:9 . Die Tore Schossen Florian Palmer und Lukas Tim Graubner.

Punktspiel gegen SpG Naundorf/Zschepplin 2

Das erste Spiel dieses Jahr fand für die Spieler am Sonntag den 20.03.2016 in Zschepplin statt. Bereits im Vorfeld mussten gute Spieler krankheitsbedingt ersetzt werden. Dementsprechend unterstützten die F1-Spieler Marvin Jung, Niklas Dönitz, Timo Kuhnert und Jason Simmroth das Spiel.

Die ersten fünf Minuten des Spiels wurden dominiert durch den SV Zschepplin und Selben lag mit drei Toren hinten. Das gute Engagement des Torwarts Elias Bürger verhinderte im gesamten Spiel einen höheren Verlust. Zur Halbzeit lag Selben nunmehr mit 4:0 hinter 6. platzierten SV Zschepplin.

In der zweite Halbzeit des Spiels kamen die Selbener-Fußballer gut in das aktive Spiel und es war Moritz Müller der den Ball in das gegnerische Tor schoss. Durch den überdurchschnittlichen Einsatz des Selbener Torwarts erfolgte in der zweiten Halbzeit kein Gegentor.

Der Endstand dieses Punktspiels war somit 4:1.

Mannschaftsspielpläne

Top - Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Grün-Weiss Selben e.V. 2018/2019

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.